Stottern – eines meiner persönlichen Themem

und das sprechen Freude machen kann

Nie hätte ich mir vorstellen können, dass Sprache und Ausdruck mit frühen Bindungsverletzungen oder Entwicklungstrauma zusammenhängen. Heute ist mir ganz klar, dass Sprache und Ausdruck viel über die persönliche Entwicklung und Identität aussagen.
Durch somatic experiencing® und der Aufarbeitung der persönlichen Themen kann die Sprache wieder flüssiger und deutlich besser werden.
Die Spannungen, die in den Stimmbändern und im Nervensystem gebunden sind, werden dabei Stück für Stück herausgelöst. Die Stimmbänder können sich wieder entspannen, wodurch die Stimme gefestigt und die Sprache wieder flüssiger wird.
Lebensqualität und Freude an der Sprache kommen zurück!

Gerne können Sie mich zu den o.g. Themen kontaktieren:

Tel.: 0221 – 16841789
Klosterstraße 27, 50931 Köln
Mail: info@axelpagel.de